Kategorien
Allgemein

MusicGate – die Rückkehr der Lyra

Nach der zurückliegenden ‚Zwangspause‘ startet der MVL mit dem
Musical ‚MusicGate – Die Rückkehr der Lyra‘ wieder durch.
Das Projektkonzert ist ein durch IMPULS gefördertes Neustart-Kultur-Projekt mit dem Motiv: ‚Der MVL im 80. Jahr seines Bestehens — Vergangenheit – Gegenwart – Zukunft — Jung und Alt zusammen‘.

Spielen Sie ein Instrument, haben Sie Lust sich einzubringen? —- Wir freuen uns auf Ihre Beteiligung an der ‚Rückkehr der Lyra‘.
Was sich hinter dem Titel verbirgt und weitere Informationen finden sie im unten stehenden Text.


Der Musikverein „Lyra“ Langensteinbach wird in diesem Jahr 80 Jahre alt.

Doch leider geht es dem Verein wie vermutlich vielen anderen auch: aufgrund der Corona-Pandemie und den damit verbundenen Auflagen und Einschränkungen gab es für den Musikverein kaum Perspektiven, dieses Jubiläum würdig zu feiern.

Seit Juni diesen Jahres darf nun endlich wieder geprobt werden – wenn auch unter strengen Bedingungen.

Um dem Vereinsjubiläum dennoch in irgendeiner Weise gerecht zu werden, will sich der Musikverein „Lyra“ Langensteinbach an ein ganz neues Projekt wagen.

MusicGate – die Rückkehr der Lyra

Der Musikverein „Lyra“ ist gerne bereit, auch mal neue Wege zu gehen, wie unser beliebtes und bekanntes Konzertformat „Brass meets Rock“ beweist.

Doch was steckt nun hinter diesem (neuen) Projekt?

Haben wir Ihre Neugierde und Ihr Interesse geweckt? Dann schauen Sie unbedingt in der nächsten Ausgabe des Mitteilungsblattes unter unseren Vereinsnachrichten nach, um mehr über unser Projekt MusicGate – die Rückkehr der Lyra zu erfahren.

Falls Sie selbst gern bei solch einem Projekt mitwirken würden, weil Sie ein Instrument spielen oder einmal gespielt haben, melden Sie sich einfach bei:

musikverein-langensteinbach@web.de

Die Musiker*innen freuen sich sehr über Unterstützung!

Weiter Informationen zu diesem Projekt finden Sie im Mitteilungsblatt Karlsbad, auf unserer Facebook-Seite oder hier auf der Homepage.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.